Das zentrale Lager der Bundesfahrt (31. Jul. – 04. Aug. 2023) wird von zwei Fahrtenblöcken flankiert: dem 1. Fahrtenblock vom 21.–30. Jul. und dem 2. Fahrtenblock vom 05.–14. Aug. 2023. Diese Fahrtenblöcke sind dem unterschiedlichen Ferienbeginn in den Bundesländern geschuldet. Während die einen Sippen schon durch Schweden stromern, müssen die Anderen nämlich noch die Schulbank drücken. Eine Überschneidung der Ferienzeiten findet nur während der Lagerwoche statt.
Welchen Fahrtenblock ihr für euch wählt, wird demnach vor allem von Start oder Ende eurer Sommerferien abhängen. Grundsätzlich ist es also auch möglich, während beider Fahrtenblöcke unterwegs zu sein. Was wir von euch erwarten ist, dass ihr mindestens sieben Tage selbstständig auf Fahrt seid und am zentralen Lager teilnehmt. Schaut am besten gleich einmal in eure Kalender und markiert euch den Fahrtenblock, der für euch am besten passt.

Es kann nicht kommentiert werden.