Wohin ging die BdP Bundesfahrt 2016?

 

Fahrtengebiet_großDie Bundesfahrt 2016 ging in die Region der Beskiden im südlichen Polen. Die Gegend ist abwechslungsreich geprägt von Wald, Flüssen, Seen und (teilweise auch höheren) Bergen. Stärkerer Massentourismus spielt hier – abgesehen von bekannten Zentren der Westbeskiden – noch eine vergleichsweise kleine Rolle. Städte in der Region sind z.B. Bielsko-Biała und Nowy Sącz.

 

 

20150818_163644In den Beskiden gibt es drei Nationalparks, etliche kleinräumige Gebiete stehen unter besonderem Schutz. Mehrere Naturreservate und Naturdenkmäler bereichern die gut zum Wandern geeignete, landschaftlich abwechslungsreiche Region. Ganz überwiegend bedecken Wälder das Areal, die in den Kernzonen nicht genutzt werden und zum Teil Urwald-Charakter entwickeln. Aber auch traditionell bewirtschaftete und naturnahe Wiesen und Bergweiden prägen das Bild.

Es kann nicht kommentiert werden.