dscf1115Die Bundesfahrt fand im Sommer 2016 in den Beskiden statt. Sie liegen im schönen Südpolen und bieten Spaß und Herausforderung für jedes Wander-Niveau.

Die teilnehmenden Sippen haben ihre Fahrten dorthin selbstständig organisiert. Dabei bekamen sie Unterstützung durch Sippenmentoren aus unserem Bundesfahrtsteam.

Unser gemeinsames Lager fand in Piwnicna-Zdroj statt. Die Sippen und Wandergruppen legten sich  je nach Ferienterminen ihre Fahrtenzeiten selbst fest. Jede Wandergruppe so lange und so weit sie mochte. Auf dem gemeinsamen Lager hieß es dann „Bund erleben“ mit einem Austausch zwischen allen Sippen, den Erfahrenen, den Neuen, den Gereisten und den Ankommenden.

Es war spitze! Polnische Spitze!

Es kann nicht kommentiert werden.