WhatsApp-Image-20160720Die ersten Sippen befinden sich im Fahrtengebiet und auch das Team ist vor Ort und hat begonnen, den Lagerplatz vorzubereiten und Kontakte zu Nachbarn und Pfadfindern vor Ort aufzubauen.

Das Notfalltelefon glüht noch nicht und wir sind sicher, es geht allen blendend.

Nach einigen sehr nassen Tagen ist das Wetter nun so beständig und freundlich, wie es in den Bergen sein kann und die Pfützen trocknen brav.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *